VegDog





VegDog ADULT Green Crunch - 2kg

VegDog ADULT Green Crunch - 2kg

 Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde VEGDOG GREEN...

€ 15,99

€ 7,99 pro Kilogramm

inkl. 13 % USt zzgl. Versandkosten

Artikel lagernd (1)
Lieferinformationsicon mehr zur Lieferzeit

Art.Nr.: 76878
Zum Artikel

VegDog ADULT Green Crunch - 2kg

VegDog ADULT Green Crunch - 2kg

Artikel lagernd (1)
Lieferinformationsicon mehr zur Lieferzeit


€ 15,99

€ 7,99 pro Kilogramm

inkl. 13 % USt zzgl. Versandkosten

 Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde

VEGDOG GREEN CRUNCH ist das vegane Alleinfutter mit alternativer Proteinquelle. Super verdaulich, nachhaltig und gesund! Außerdem ist die Verpackung zu 100% recyclebar.

Ein hochwertiges veganes Alleinfutter für alle ausgewachsenen Hunde ab dem zwölften Lebensmonat (abhängig von der Größe und der Rasse deines Hundes).

Linsen- und Erbsen sowie zusätzliches hochwertiges Erbsenproteinkonzentrat sorgen für eine ideale Deckung des Eiweißbedarfs und stärken mit optimalem Aminosäureprofil die Muskeln deines Vierbeiners. Für den unwiderstehlichen Geschmack sind eine extra Portion Süßkartoffel, Blaubeeren als heimisches Superfood sowie unsere geheime und natürliche Umami-Mischung mit Bierhefe am Start, während die Algen on top essenzielle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren liefern. Nicht zuletzt ein Pro für kuschelweiches Wauwau-Fell!

Damit keine Vitamine und Nährstoffe fehlen, stecken in unserem VEGDOG GREEN CRUNCH zusätzlich Kürbis, Karotten und unsere spezielle Mineralmischung. Sie enthält Vitamin B12, Taurin und Carnitin und macht VEGDOG GREEN CRUNCH zum vollwertigen Alleinfutter mit Knabberspaß.

Und weil eine lange gesunde Gemeinschaft mit deinem Fellfreund unser erklärtes Ziel ist, verwenden wir grundsätzlich keine Lock-, Farb- und Konservierungsstoffe. Dass dabei alle Tiere ein Recht auf ein glückliches Zusammenleben haben, ist selbstverständlich, und daher verzichten wir auch auf jegliche Tierversuche.

VEGDOG GREEN CRUNCH ist nicht geeignet für Welpen und laktierende Hündinnen, da diese einen erhöhten Nährstoff- und Energiebedarf haben.


Zum Artikel
Back to Top