Tetra Medica FungiStop Plus 20ml für 400l - Pilzbefall

€ 6,19

€ 309,50 pro Liter

inkl. 20 % USt    •     zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,1 kg

Lagerstand:
weniger als 10 Stück lagernd

Ihre Bestellung wird am Montag versendet. Lagernde Bestellungen werden werktags bis 12:00 Uhr am selben Tag versendet. Die Zustellung erfolgt danach gewöhnlich innerhalb von 2 Werktagen.



Art.Nr.: 02411


0.0 von 5 Sternen

Medikament zur Behandlung von Pilzbefall und Laichverpilzung bei Süßwasserzierfischen. Hilft auch bei äußeren bakteriellen Infektionen und Maulfäule.

  • Arzneimittel für Süßwasserzierfische
  • Gegen Pilzbefall, Laichverpilzung, bakterielle Schleimhautinfekte und Maulfäule
  • Nicht geeignet für wirbellose Tiere und feinfiedrige Pflanzen, wie z. B. Hornkraut

  Mehr Details   Tetra

0.00 Bewertungen

Produktbeschreibung

Tetra Medica FungiStop Plus 20ml für 400l - Pilzbefall

Tetra Medica FungiStop Plus wirkt schnell gegen Pilzbefall jeglicher Art sowie Laichverpilzung, Maulpilz, äußere bakterielle Infekte und Wunden. Die typischen Krankheitssymptome dieser Erkrankungen sind wattebauschartiger, weißlicher Belag, schimmelartige Strukturen auf der Haut, verpilzte Wunden und Entzündungen der Haut. Wirbellose Tiere sollten von der Behandlung ausgeschlossen werden.
Dosierungshinweis: Vor Gebrauch gut schütteln. Ein Behandlungszyklus von Tetra Medica FungiStop Plus dauert 8 Tage. Während der Behandlung das Aquarium gut belüften. UV-Klärer und Ozon-Anlagen ausschalten. Nicht über Aktivkohle oder andere absorbierende Filtermedien filtern. Wenn möglich bitte Filter vor der Anwendung fach- und sachgerecht reinigen. Die Behandlung immer im vollbesetzten Becken durchführen, um eine Ansteckung noch nicht befallener Tiere zu verhindern. Tetra Medica FungiStop Plus wie folgt in den angegebenen Mengen gleichmäßig im Aquarium verteilen: 1. Tag: 60 Tropfen (3 ml) je 100 l Aquarienwasser. Möglichst nicht füttern. 2. Tag: 30 Tropfen (1,5 ml) je 100 l Aquarienwasser. Möglichst nicht füttern. 3. - 6. Tag: Keine Anwendung. Normal füttern. 7. Tag: 60 Tropfen (3 ml) je 100 l Aquarienwasser. Möglichst nicht füttern. 8. Tag: Keine Anwendung. Normal füttern. Teilwasserwechsel (30-50%) durchführen. Wir empfehlen nach dem Teilwasserwechsel mit Aktivkohle zu filtern. Sollte keine deutliche Besserung eintreten, ist eine Wiederholungsbehandlung nach ca. 2 Wochen empfehlenswert. Die Wasserfärbung ist wirkstoffbedingt und verschwindet nach einigen Tagen wieder

Wirkstoff: Silberkolloid

Zusammensetzung
je 1ml:
4mg Ethacridinlactat Monohydrat
2,75mg Methylthioniniumchlorid
2mg Acriflaviniummonochlorid 

Back to Top